Häufig gestellte Fragen 

Wofür steht die Abkürzung VCI? 

VCI steht für „Volatile Corrosion Inhibitor“, zu deutsch: Flüchtiger Korrosionshemmer 

Was sind flüchtige Korrosionshemmer? 

Flüchtige Korrosionshemmer, auch VCI genannt, sind Substanzen, die aus der Dampfphase heraus metallische Werkstoffe vor Korrosion schützen. Der Effekt der Schutzwirkung hängt von mehreren Faktoren ab: 

  • Verwendete Chemikalien; 
  • Anteile der Chemikalien in der Formulierung; 
  • Kompatibilität; 
  • Menge der vorhandenen Chemikalie (Belagsmasse)

Die beste VCI-Formulierung der Welt wird nicht in der Lage sein, auf der Metalloberfläche eine 3- bis 5-Molekül-Sperrschicht herzustellen, wenn die auf dem Papier oder der Folie vorhandene VCI-Menge (die Belagsmasse) zu gering ist. Das Metall wird trotz des Vorhandenseins einer hoch-effektiven VCIFormulierung korrodieren. 

Wie ist die Funktionsweise flüchtiger Korrosionshemmer (VCI)? 

Die Korrosionsblocker lösen sich von VCI-Papieren oder -Folien. Sie werden aufgrund ihrer polaren Affinität von der geladenen Oberfläche des Metalls angezogen. Die VCI-Moleküle richten sich an der Metalloberfläche auf eine Tiefe von 3 bis 5 Molekülen aus. Diese Molekülschicht passiviert die geladene Oberfläche und bildet eine oxidationshemmende Sperrschicht. Es kann sich keine Korrosionszelle (der Elektronenstrom im Metall und der Ionenstrom in der elektrolytischen Oberflächenschicht) bilden. Die Korrosion wird aufgehalten. Die VCI-Moleküle migrieren selbst auf den komplexesten Formen in Aussparungen und schwer zugänglichen Bereichen. Die Moleküle sammeln sich auf der Metalloberfläche solange an, bis sich auf dem Metallteil eine durchgängige Sperrschicht gebildet hat. 

Müssen VCI-geschützte Metallteile luftundurchlässig verpackt sein? 

Nein, das ist nicht erforderlich. Lagern oder liefern Sie die Metallteile einfach in der VCI-Verpackung. Wenn die Teile ausgepackt werden, beginnt sich die Schutzschicht sofort aufzulösen. Die Metallteile sind sauber, korrosionsfrei und einsatzbereit. Es ist kein Waschen, Eintauchen oder Reinigen notwendig. 

Warum bietet Daubert Cromwell so viele VCI-Formulierungen an? 

Um ein möglichst breites Spektrum von Schutzanforderungen abdecken zu können, bietet Daubert Cromwell ein sehr umfangreiches Sortiment an VCI-Formulierungen an. Andere Unternehmen beschränken sich dagegen auf lediglich einen „Multi-Metall“-Korrosionshemmer. Um jedoch einen Multi-Metall-Korrosionshemmer herzustellen, muss die Formulierung eine Reihe von Korrosionshemmern enthalten, von denen einige Buntmetalle schützen. Daubert Cromwell glaubt nicht an dieses „Ein Produkt für Alles“-Motto. Wir stimmen unsere Formulierungen auf den spezifischen Bedarf jedes Herstellers ab, um eine maximale Produktleistung zu erzielen. 

Warum testet Daubert Cromwell auf Kompatibilität? 

Wenn ein Produkt in VCI verpackt wird, ist es oft nicht völlig trocken oder „frei“ von Chemikalien oder chemischen Rückständen, die unter Umständen mit den Chemikalien der VCI-Formulierung reagieren kömmem. Die Inkompatibilität chemischer Stoffe kann zur Folge haben, dass das Metall angegriffen wird oder die Wirksamkeit des Korrosionsschutzes verloren geht. Daubert Cromwell empfiehlt daher, stets auf die Verträglichkeit zwischen der von uns empfohlenen VCI-Formulierung und dem zu verpackenden Metall zu testen. Dadurch wird sichergestellt, dass unser Produkt kompatibel ist und Ihren Erwartungen entspricht. 

Wie lange hält die Schutzwirkung von Daubert Cromwell an? 

Daubert Cromwell bietet eine Reihe von Produkten an, die sowohl kurz- als auch langfristig auf spezifische Verpackungsanforderungen eingehen, damit Sie den benötigten Korrosionsschutz erhalten. 

Wo sollten Daubert Cromwell-Produkte eingesetzt werden? 

Daubert Cromwell-Produkte eignen sich für alle Metallanwendungen, bei denen Korrosion auftreten kann. Hierzu zählen Anwendungen bei der Fertigung, Lagerung, beim Transport und beim Export. Ungeschützte Metalle beginnen sofort zu korrodieren. Selbst nach dem JIT-Verfahren gefertigte Teile profitieren somit vom Schutz der Daubert Cromwell-Produkte.